fbpx
Erscheinungsbild Der Molaren-inzisiven-hypomineralisation (mih) Und Mögliche Therapieansätze
Friday, 27 September 2019, 12:00AM - Friday, 27 September 2019, 12:00AM
Erscheinungsbild Der Molaren-inzisiven-hypomineralisation (mih) Und Mögliche Therapieansätze
Friday, 27 September 2019 - Friday, 27 September 2019
Ticket information
Normal
Price for Basic Members
49 EUR
Click on the price to go to the ticket purchase page.
Description

Vermehrt werden im Rahmen der Routineuntersuchung bei Kindern/Jugendlichen im bleibenden Gebiss und Milchgebiss Schmelzveränderungen einhergehend mit Defekten und Hypersensibilitäten beobachtet.
Zur Molaren Inzisiven Hypomineralisation (MIH) systemischen Ursprungs, werden unterschiedliche ätiologische Faktoren diskutiert. Bei zutreffender Diagnose ist auf engmaschiges Monitoring und einer entsprechend defektbezogenen Vorsorge bzw. Therapieplanung zu achten.
In diesem Workshop wird eine entsprechende symptombezogene Therapie der MIH vorgestellt, unter Berücksichtigung der aktuellen Erkenntnisse und zur Verfügung stehenden Materialien.

Wissenswertes für Ihre Praxis:
Was ist MIH?
Krankheitshäufigkeit bei Kindern und Jugendlichen
Wie ist das klinisches Erscheinungsbild
Grad der MIH-Erkrankung
Welche Therapieansätze sind möglich
Erfahrung aus dem Praxisalltag

Speakers
Organizer
Gc Europe Campus
Partners
    Sponsors
      Location
      Germany,